• Ankündigungen zum Spielbetrieb/COVID-19
    Ankündigungen zum Spielbetrieb/COVID-19

    Aufgrund der vielen Spielplanänderungen wird es dieses Jahr keine Printspielpläne geben! Wir halten euch hier und in den sozialen Medien auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Männer, Bezirksoberliga, 22.09.2018

TSV Wollrode – TV Hersfeld ll 39 : 19

Schmieling überragt mit 14 Toren

Zum Saisonauftakt für die Spielzeit 2018/2019 stellte sich am vergangenen Samstag die Reservemannschaft des TV Hersfeld in der Guxhagener Sporthalle vor. Die Mannschaft der Blau-Weißen brannte auf das erste Spiel um die zurückliegende Vorbereitung vergessen zu machen. Der Start in das Spiel verlief gut, hinten wurde gut zugepackt und im Positionsspiel arbeitete man sich gute Chancen aus. Speziell das Zusammenspiel von Rückraum und Kreis, sowie die Würfe von links außen fanden gut ins Ziel. Die Lullusstädter fanden weiterhin nicht gut ins Spiel und vertändelten die Bälle häufig mit einfachen Abspiel- und Fangfehlern. Diese konnten konsequent durch Tempogegenstöße in Zählbaren genutzt werden. Folglich ging man mit einer verdienten Führung von 17:9 in die Halbzeit. Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich für gut besuchte Sporthalle ein ähnliches Bild. Die Fehler der Hersfelder wurden durch Tore der Wollröder bestraft. Besonders treffsicher zeigte sich Philipp Schmieling mit gesamt 14 Toren. Auch Hannes Friedrich wusste durch Tore aus dem Rückraum zu überzeugen. Die Harmlosigkeit im Angriffsspiel der Hersfelder zeigten sich in lediglich drei Toren bis zu 50. Spielminute.

Unterm Strich steht ein verdienter Sieg mit 39:16 zu Buche. Positiv zu erwähnen ist, dass es die Mannschaft bis zu Ende des Spiels geschafft hat, die Konzentration aufrecht zu erhalten und dadurch auch in der Höhe verdient gewonnen hat. Wie viel der Sieg wert ist, wird sich in zwei Wochen beim Auswärtsspiel gegen Böddiger zeigen.

Cookies

Information zu Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

OPEN