• Ankündigungen zum Spielbetrieb/COVID-19
    Ankündigungen zum Spielbetrieb/COVID-19

    Aufgrund der vielen Spielplanänderungen wird es dieses Jahr keine Printspielpläne geben! Wir halten euch hier und in den sozialen Medien auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

TSV Ost- Mosheim : TSV 1912 Wollrode 25:24 (13:14)

Nächstes Spitzenspiel knapp verloren

 

Eine Woche nach der denkbar knappen Niederlagen gegen den ESG Gensungen/Felsberg (27:28), ging auch das nächste, mit Spannung erwartete Spitzenspiel verloren.

Aber von vorne.

Das Spiel begann von beiden Abwehrreihen sehr kämpferisch. Für jedes Tor mussten beide Mannschaften hart arbeiten. Da beide Teams trotz des Kampfs sehr konzentriert und diszipliniert spielten, entwickelte sich ein spannendes Spiel. Die Führung von OMO konnten die Blau-Weißen schnell ausgleichen und im nächsten Angriff zur eigenen Führung ummünzen. Im weiteren Spielverlauf der ersten Hälfte wechselte die Führung fünf Mal hin und her. Beim Stand von 13:14 für die Gäste baten die gut aufgelegten Schiedsrichter zum Pausentee.

Den besseren Start in die zweite Hälfte hatten die Hausherren. Beim Stand von 18:16 in der 41. Minute schien das Pendel in Richtung der Hausherren zu schlagen. Glücklicher Weise konnten die Wollröder durch Sören Kothe (2x) und Hannes Friedrich wieder zur eigenen Führung einnetzen. OMO konnte den erneuten Führungswechsel wieder ausgleichen. Bis zum 22:22 in der 50. Minute war der Ausgang des Spiels wieder komplett offen. Durch eine Strafzeit der Hausherren nahm Trainer Mirza Fitozovic den eigenen Torwart aus dem Spiel um im Angriff mit sechs Feldspielern agieren zu können. Philipp Schmieling und Christian Hartung konnten aber je einen Ball abfangen und ins leere Tor einschieben. So sahen die Blau-Weißen in der 55. Spielminute wie die (fast) sicheren Sieger aus. OMO gelang der Anschluss durch Marc Imberger. Im Gegenangriff erhielten die Gäste einen 7m zugesprochen welcher durch Torwart Brici pariert wurde. Somit konnten die Gastgeber das Ergebnis egalisieren. Die letzten Minuten verliefen dramatisch. Auch ein weiterer Strafwurf sowie einen freien Wurf vom Kreis konnten die Wollröder nicht nutzen. OMO nutzte die Fehler eiskalt aus und zog kurz vor Schluss auf die Siegerstraße ein.

Über 60 Minuten sahen die zahlreichen Zuschauer ein sehr spannendes und kämpferisch geführtes Derby mit insgesamt 10 Führungswechseln. Die Schiris pfiffen mit klarer Linie und zeigten eine gute bis sehr gute Leistung. Am Ende waren es die eigenen Fehler, welche einen Sieg nicht möglich machten. Somit sind wir endgültig aus dem Kampf um den zweiten Tabellenplatz raus. Nun heißt es die Saison gescheit zu Ende zu bringen und den vierten Platz gegen die MT Melsungen III zu verteidigen.

 

Es spielten: H. Hartung, Ludwig; Schmieling 6, Kothe 6/4, Friedrich 5, P. Hartung 3, Herlitze 2, C. Hartung 1, Schindler 1, Vuleta, Lösch, Radezki

Cookies

Information zu Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

OPEN