AUF GEHT´S,

IHR BLAU-WEIßEN!!!

  
  • TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Die weibliche E-Jugend

 

Seit Anfang Mai trainiert die völlig neu zusammengesetzte weibliche E-Jugend gemeinsam. In der Mannschaft kommen 15 Mädchen aus Wollrode, acht aus Waldau und zwei aus Dittershausen. Einige von ihnen haben schon ein Jahr Erfahrung in der E-Jugend gesammelt, die meisten kommen aber frisch von den Minis der drei Vereine. Auch wir Trainer (Jens Margraf, Meike Auel, Kirstin Weymann) sind neu in der E-Jugend, kennen aber teilweise einige Kinder aus unseren Minimannschaften.

Aufgeregt und gespannt erschienen die Mädchen und wir Trainer zur ersten Trainingseinheit, denn wir mussten uns alle erst kennenlernen. Dieses Kennenlernen verlief ohne Probleme und schneller als wir uns dachten. Die Kinder gingen offen aufeinander zu und schon am zweiten Trainingstag waren die ersten neuen Freundschaften geschlossen.

Die Stimmung im Training ist immer gut. Die Mädels kommen motiviert und nehmen engagiert am Training teil. Unsere Aufgabe ist es nun, die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen und sie individuell zu fördern und zu fordern. Wir legen Wert darauf, dass sich die Kinder technisch weiterentwickeln. Unser Vorteil ist, dass wir drei Trainer sind und die Mädels somit gut beobachten und verbessern können. Aber auch das Zusammenspiel und der Blick für die anderen sind uns sehr wichtig, denn alleine wird kein Spiel gewonnen. Die Spielweise 2x3 gegen 3 ist für die meisten Spielerinnen neu. Beim Training wurden die Regeln aber schon recht gut verstanden und umgesetzt. Wir sind gespannt, wie dies in den Spielen laufen wird.

Für die kommende Serie haben wir zwei Mannschaften gemeldet. Eine wird in der ersten Gruppe starten, die andere spielt in der zweiten Gruppe und ist außer Konkurrenz gemeldet, so dass man sich in Notfällen untereinander aushelfen kann. Wir werden die Spielerinnen so aufteilen, dass jede in der Mannschaft spielen wird, in der sie individuell die größten Fortschritte machen kann. Leider gibt es insgesamt nur 10 weibliche E-Jugend-Mannschaften, 6 in der ersten und 4 in der zweiten Gruppe. Dies bedeutet für uns, dass wir jeweils dreimal gegen jede Mannschaft spielen werden. Die erste Mannschaft hat somit 15 Spiele, die zweite leider nur 9.

Wir wünschen uns, dass alle Mädchen bei den Spielen zeigen, was sie können. Sie sollen Spaß haben, gemeinsam gewinnen und verlieren und sich individuell weiterentwickeln. Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Saison 2019/20.

Zum Team gehören folgende Spielerinnen:
Rena May, Ruqiyya Aber, Nisa Baak, Leonie Ramich, Stella Meise, Leana Winter, Jula Haas, Lilly Lenzen, Lara Schad, Lina Wambach, Finja Margraf, Mia Bielau, Katharina Freitag, Sophie Schwabenland, Luna Ackermann, Franziska Siebrecht, Mari Sojka, Jana Köcher, Ksenia Raiswich, Emma Förster, Lucy Schulz, Carolina Gliedl, Sophia Schwabenland, Leni Grauer, Lia Hellwig

 

 E jugend