top of page

Bericht des
Trainerstabs

Die Männliche Jugend E der Spielgemeinschaft Dittershausen/Waldau/Wollrode startet in die Saison 22/23 mit einer guten Nachricht. Nachdem lange unklar war, wer die Mannschaft in dieser Saison Trainiert, hat man nun ein Fünfköpfiges Trainerteam für die 24 Jungs gefunden.
Als Trainer weitermachen wird Luca Wagen- knecht. Er trainierte die E-Jugend auch schon in der letzten Saison und freut sich darüber, dass er Unterstützung von seinen Teamkollegen aus der Herrenmannschaft der TSG Dittershausen be- kommt.
Diese Unterstützung besteht zum einen aus Magnus Benedix, welcher seit der Jugend schon für den Verein spielt. Magnus legt großen Wert darauf, dass die Mannschaft ein Team wird. Die Kinder sollen sich gegenseitig unterstützen und über die Saison noch mehr zu einer Einheit zu- sammenrücken. Dies gelingt nur, wenn man im Training einen gesunden Mix aus Spaß aber auch Strenge findet.
Zum anderen Unterstützt Fabian Auel das Team. Auch Fabian ist schon immer im Hanbdall aktiv für Wollrode und Dittershausen. Er freut sich be- sonders darauf, unsere Jugend zu entwickeln und ihnen den Spaß am Handball zu zeigen. Außer- dem möchte er den Kindern die Werte, welche der Handballsport mit sich bringt, näher bringen.
Auch Tim Bachmann und Moritz Gerlach sind Teil des Trainerteams. Beide Spielen ebenfalls bei der ersten Männermannschaft der TSG Dittershausen und möchten nicht, dass unsere Jugend ausstirbt und somit im Seniorenbereich keine Spieler nach- kommen können.
Mit großer Freude starten wir Fünf Trainer nach den Sommerferien in die Saison und haben als Ziel, die Kinder in der offensiven Manndeckung weiterzubringen. Des weiteren wollen wir ver- mehrt darauf achten, dass das Wurfbild und die Ausführung des Wurfes verbessert wird.
Da nach den Sommerferien nicht viel Zeit bis zu unserem ersten Saisonspiel bleibt müssen wir intensiv das Spielsystem, welches in der E-Jugend gespielt wird, trainieren und ver-
tiefen. Für viele Kinder ist es das erste Jahr in der Jugend und sie müssen sich noch an das 2 mal 3 gegen 3 gewöhnen und die Regeln kennenlernen.
Wir Freuen uns auf diese Sai- son und wünschen allen andere Jugendmannschaften eine ver- letzungsfreie und erfolgreiche Saison!

männliche E-Jugend

Foto-Platzhalter.jpg

-

bottom of page